Bankenviertel, Frankfurt

Reiseführer + Fotos von Bankenviertel in Frankfurt

40

Mainhattan von Frankfurt

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Bankenviertel, den Stadtplan-Bankenviertel und Hotels Nähe Bankenviertel.

 Ansicht Attraktion

Frankfurts Spitzname ist Mainhattan

 Fotografie Attraktion

Schöner Blick auf die Hochhäuser vom Mainufer

Frankfurts zweiter Name - "Mainhattan" - kommt nicht von ungefähr, denn Frankfurt hat eine für Europa einmalige Skyline. Außerdem ist sie die amerikanischste Stadt Deutschlands. Frankfurt hat seinen Spitznamen von den zahlreichen Wolkenkratzern: Derzeit sind es insgesamt knapp 300 Hochhäuser, von zwölf Geschossen bis hin zu stolzen 56 Etagen. Und der Hochhaus-Boom geht weiter. Für die Zukunft sind noch etwa 16 Wolkenkratzer geplant. Einer höher als der andere.

Ein solcher Hochhäuser-Bau ist in Europa eigentlich unüblich, denn hier dominieren meist historische Kirchtürme und Kuppeln das Stadtbild. Wolkenkratzer verbindet man hauptsächlich mit Amerika oder Asien. Obwohl Frankfurt auch über eine historische Kulisse verfügt, prägt die Wolkenkratzer-Skyline das Stadtbild maßgeblich. Immerhin ist Frankfurt der wichtigste Finanzplatz des Kontinents und eines der bedeutendsten Wirtschaftszentren. Über 300 Banken residieren derzeit am Main. Davon kommen mehr als 100 aus dem Ausland. Die Mainmetropole ist Sitz zahlreicher deutscher Großbanken und Versicherungsanstalten. Auch mehrere internationale Geldinstitute haben repräsentative Gebäude am Main. Und die Macht der Banken und Institute lässt sich optisch am besten anhand von Wolkenkratzern darstellen. So wurde Frankfurt zu "Mainhattan".

Doch Frankfurts Skyline hat eine Besonderheit gegenüber anderen Städten: Die Hochhäuser wurden mitten in eine spätmittelalterliche Handelsstadt hineingebaut. Vor allem die klassizistischen Bauten am Mainufer stehen den postmodernen Glas- und Betonbauten im Bankenviertel gegenüber. Deshalb gibt es in Frankfurt beides: Kirchtürme und Fachwerkhäuser neben Glasdächern und Hochhausspitzen. Wolkenkratzer dürfen jedoch nur westlich der Altstadt gebaut werden, da sich das historische Frankfurt in der östlichen Innenstadt befindet.

 Bild Attraktion

Abendliche Stimmung in der Mainmetropole

 Bild von Citysam

Frankfurt bietet eine für Europa einzigartige Skyline

 Ansicht Attraktion  Frankfurt

Die Skyline vom gegenüberliegenden Mainufer

Den besten Blick auf die moderne und historische Skyline der Stadt hat man vom Sachsenhäuser Mainufer aus. Besonders nachts lohnt sich ein Ausflug an das Ufer, dann zeigt sich Frankfurt in einem faszinierend glitzernden Lichtermeer. Die meisten Wolkenkratzer stehen im Bankenviertel: Dieses reicht von der westlichen Innenstadt bis zum Bahnhofsviertel. Das Mekka der Bankentürme befindet sich an der Gallus- und Taunusanlage 45, am Platz der Republik sowie an der Mainzer-, Junghof- und Großen Gallusstraße im Stadtteil Westend. Viele alte Häuser mussten hier den Bankenhochhäusern weichen, was in den 1960er und 1970er Jahren zu zahlreichen Protesten in der Bevölkerung führte.

Die Wurzeln des Geldwesens in Frankfurt liegen in der Entwicklung der Messe und der Entstehung der Börse begründet. Zahlreiche Geldinstitute aus dem In- und Ausland siedelten sich dadurch am Main an. Doch zur europäischen Hauptstadt der Bankenhochhäuser wurde Frankfurt erst nach dem Zweiten Weltkrieg. Im zerstörten Frankfurt richteten die amerikanischen Streitkräfte ihr Hauptquartier ein. Außerdem wurde die Stadt Sitz des vereinigten Wirtschaftsgebietes der amerikanischen, britischen und französischen Besatzungszone. Diese gründeten eine Bank deutscher Länder, aus der später die Deutsche Bundesbank hervorging. Frankfurt bekam den Zuschlag für die Bundesbank als Trost dafür, dass sie nicht neue Hauptstadt der Bundesrepublik wurde. Dafür stieg die Stadt zur Finanzmetropole Europas auf.

Bald folgten die ersten Hochhäuser in Frankfurt: das AEG-Hochhaus, das Bienenkorbhaus 25, das Zürichhaus und der Fernmeldeturm. Über 550 Banken und Versicherungen sowie rund 2.000 Finanzdienstleister aus dem In- und Ausland kamen nach Frankfurt. Frankfurts heutige Skyline entwickelte sich jedoch erst in den späten 80er Jahren des 20. Jahrhunderts. Mehr und mehr gewöhnten sich nun auch die Frankfurter Bürger an die modernen Glasbauten. Mitte der 1990er Jahre begann ein bis heute anhaltender erneuter Bauboom. Entscheidend für den Boom war die Ansiedlung der Europäischen Zentralbank am Main.

Heute feiern die Frankfurter ihre Hochhäuser regelrecht enthusiastisch. Alle paar Jahre findet das Wolkenkratzer-Festival statt. Dann stehen die Bankentürme auch dem Besucher offen. Außer der MAIN TOWER sind diese nämlich sonst nicht öffentlich zugänglich. Die Wolkenkratzer-Skyline ist mittlerweile zum Aushängeschild der Wirtschaftsmetropole Frankfurt geworden. Und wie in allen Wolkenkratzer-Metropolen gilt: hoch, höher, am höchsten.

Bankenviertel Impressionen Reiseführer

Sonnenuntergang in Mainhattan

 Bild Reiseführer

Buntes Lichtermeer in Frankfurt

Bankenviertel Bild Sehenswürdigkeit

Sicht von der Zeilgalerie auf die Wolkenkratzer

Hinweise und Bewertungen über Bankenviertel

Die Nutzer gaben die nachstehenden Tipps:

  • Beate J. aus Trier: 3* Mainhattan sollte man besucht haben. Macht seinem Namen alle Ehre.
  • Henry A. aus Düsseldorf: 4* Mainhattan von Frankfurt ist ja mehr der weniger das Finanzviertel von Frankfurt und bietet ja bombastischen Bauten, die es nur selten in Deutschland in einer so engen Frequentierung gibt. Kommt man halt auch kaum dran vorbei und es lassen sich auch super Fotos schießen von den Gebäuden.
  • Magdalena A. aus Neuss: 4* Mainhattan ist wirklich schön anzuschauen. Die ganzen gro0en Gebäude der Banken bringen einen wirklich ins Staunen, weil so was man ja nur aus den zahlreichen Großstädten der USA kennt! Sollte man gesehen habe und auch aus der Fern schaut es super aus und man kann atemberaubende Fotos machen, wie ich finde.

Gesamtbewertung Bankenviertel

Von den vorliegenden Sehenswürdigkeitsbewertungen über diese Sehenswürdigkeit folgt die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 1146 Bewertungen zu Bankenviertel:
88%
  • Messe Frankfurt - Frankfurt ist weltbekannt für die hier stattfindenden Messen...
  • Commerzbank Tower - Einst war er der höchste Wolkenkratzer Europas. Jetzt ist...
  • Der Römerberg ist die Seele von Frankfurt - fragt man echte Frankfurter nac...
  • Museumsufer - Frankfurt verfügt über 60 größere und kleinere Museen, doch die...

Bankenviertel-Stadtplan

Stadtplan Bankenviertel Frankfurt

Momentan oft gebuchte Frankfurt-Hotels

Ramada Hotel Frankfurt Messe Impressionen
Oeserstr. 180, 65933 Frankfurt am Main
EZ ab 48 €, DZ ab 56 €
InterCityHotel Frankfurt Ansicht
Poststr. 8, 60329 Frankfurt am Main
EZ ab 65 €, DZ ab 77 €
Savoy Hotel Bildansicht
Wiesenhüttenstr. 42, 60329 Frankfurt am Main
EZ ab 44 €, DZ ab 53 €
Lindner Hotel & Sports Academy Impressionen
Otto-Fleck-Schneise 8, 60528 Frankfurt am Main
EZ ab 62 €, DZ ab 76 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Frankfurt

Hotelangebote reservieren

Buchen Sie Ihr günstiges Angebot jetzt über Citysam ohne Buchungsgebühren. Gratis bei der Buchung gibt es über Citysam unseren PDF Reiseführer!

Stadtplan von Frankfurt

Besuchen Sie Frankfurt und die Umgebung über unsere virtuellen Frankfurt Stadtpläne. Direkt per Karte sehen beliebte Touristenattraktionen und reservierbare Hotels.

Attraktionen

Beschreibungen von Messeturm, Frankfurter Börse, Zeil, Alte Oper und jede Menge weitere Attraktionen erhalten Sie mithilfe unseres Reiseportals für diese Region.

Hotels bei Citysam

Billige Unterkünfte in Frankfurt jetzt suchen und buchen

Diese Unterkünfte finden Sie nahe Bankenviertel und sonstigen Attraktionen wie Frankfurter Börse, Alte Oper, Zeil. Zusätzlich findet man Unterkunftssuche etwa 285 andere Hotels von Frankfurt. Jede Reservierung inklusive gratis PDF Reiseführer zur individuellen Zusammenstellung.

Willy Hotel Frankfurt Inoffizielle Bewertung 3

Neue Mainzer Strasse 24 190m bis Bankenviertel
Willy Hotel Frankfurt

Steigenberger Frankfurter Hof Inoffizielle Bewertung 5 TOP

Am Kaiserplatz 220m bis Bankenviertel
Steigenberger Frankfurter Hof

Innside Frankfurt Eurotheum Inoffizielle Bewertung 5 TOP

Neue Mainzer Straße 66-68 250m bis Bankenviertel
Innside Frankfurt Eurotheum

Ramada Frankfurt am Main City Center & Financial District Inoffizielle Bewertung 4

Weser Strasse 17-19 380m bis Bankenviertel
Ramada Frankfurt am Main City Center & Financial District

Memphis Hotel Inoffizielle Bewertung 4 TOP

Münchener Str. 15 380m bis Bankenviertel
Memphis Hotel

Ihre Suche nach weiteren Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Bankenviertel in Frankfurt Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.