Museum für Kommunikation, Frankfurt

Reisetipps und Bilder von Museum für Kommunikation in Frankfurt

96

Museum für Kommunikation, Frankfurt am Main

Nutzen Sie auch Fotos Museum für Kommunikation, den Stadtplan Museum für Kommunikation sowie Hotels Nähe Museum für Kommunikation.

 Bild von Citysam

Eingang zum Museum für Kommunikation

Das Museum für Kommunikation am Schaumainkai 53 fällt bereits aufgrund seiner futuristischen Architektur in Auge. Das Gebäude besteht hauptsächlich aus Glas und Aluminium und verfügt deshalb über eine unglaubliche Transparenz. Der berühmte Architekt Günther Behnisch hat es im Jahr 1990 fertig gestellt und seitdem wurde diese Konstruktion wiederholt ausgezeichnet.

Im Jahr 1958 entstand das Museum für Kommunikation zunächst als Bundespostmuseum. Damals stand das moderne Glasgebäude noch nicht und die Ausstellung war in der angrenzenden historischen Patriziervilla untergebracht. Als das Postmonopol fiel, wurde es zum Museum für Kommunikation. Behnisch erweiterte dann das Gebäude durch einen lichtdurchfluteten Neubau. In der Villa befindet sich heute die Verwaltung und die Bibliothek des Museums. Seit dem Jahr 1995 gehört es zur Museumsstiftung Post und Telekommunikation.

Auf etwa 3.200 Quadratmetern Ausstellungsfläche bietet das Museum eine Reise durch die Welt der Kommunikation. Von der Buschtrommel bis zum modernen Satelliten gibt es hier alles zu sehen. Auf vier Etagen kann man Exponate von den Anfängen der Nachrichtenübertragung bis zu unserem heutigen Informationszeitalter bestaunen. Zusätzlich kann man im Museum eine Ausstellung alter Postuniformen aus über 500 Jahren finden. Außerdem gibt es eine Kunstsammlung mit Werken von Franz Carl Spitzweg, Salvador Dalí und Joseph Heinrich Beuys - natürlich alle zum Thema Kommunikation.

 Ansicht Sehenswürdigkeit  Historische Briefkästen sind Teil der Sammlung

Historische Briefkästen sind Teil der Sammlung

Museum für Kommunikation Fotografie Attraktion  in Frankfurt

Alte Telefonzelle vor dem Museum

Die offene Museumsarchitektur hat ihren Sinn: Sie soll die Funktionsweisen der Kommunikation transparent machen. Das Museum will nicht nur zeigen - der Besucher soll auch erleben, begreifen, erinnern, nachdenken und staunen können. Dafür ist es sehr modern ausgestattet, überall tragen Videoterminals und interaktive Modelle zu einer anschaulichen Vermittlung des Themas Kommunikation bei. Computer-Fans kommen vor allem in der Medienwerkstatt auf ihre Kosten. Hier erfährt man alles rund ums Internet - Natürlich kann man auch selbst surfen.

Das Museum der Kommunikation lohnt sich vor allem auch für Familien mit Kindern. Es legt großen Wert auf eine aktive Museumspädagogik. Dafür gibt es eine ständig betreute Kinderwerkstatt. Außerdem bietet es Workshops und Führungen an. Achtung: Bei Führungen ist eine vorherige Anmeldung nötig.

Gesamtbewertung Museum für Kommunikation

Durch die separaten Einzelbewertungen über die Sehenswürdigkeit folgt die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 127 Bewertungen zu Museum für Kommunikation:
77%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Schaumainkai (Museumsufer), 60596 Frankfurt am Main
U-Bahn: Schweizer Platz (U1-U3)
Bus: Untermainkai (46)
Telefon: +49 - 69 - 60600

  • Frankfurter Börse - Wenn man von der Hauptwache aus gen Norden der Schillerst...
  • Messe Frankfurt - Frankfurt ist weltbekannt für die hier stattfindenden Messen...
  • Nicht nur für Familien lohnt sich ein Besuch im Hessenpark. Hier kann man e...
  • Museumsufer - Frankfurt verfügt über 60 größere und kleinere Museen, doch die...

Museum für Kommunikation Stadtplan

Stadtplan Museum für Kommunikation

Augenblicklich gefragte Frankfurt-Hotels

NH Frankfurt City Aufnahme
Vilbeler Strasse 2, 60313 Frankfurt am Main
EZ ab 65 €, DZ ab 81 €
Fleming's Deluxe Hotel Frankfurt Main-Riverside Foto
Lange Straße 5-9, 60311 Frankfurt am Main
EZ ab 93 €, DZ ab 110 €
Dormero Hotel Frankfurt Bildaufnahme
Lissabonner Str. 2, 60327 Frankfurt am Main
EZ ab 69 €, DZ ab 55 €
Hotel Zentrum an der Hauptwache Bild
Rossmarkt 7, 60311 Frankfurt am Main
EZ ab 72 €, DZ ab 84 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Frankfurt

Hotels suchen

Buchen Sie ein günstiges Hotelangebot jetzt auf Citysam ohne Reservierungsgebühr. Gratis zu jeder Buchung erhalten Sie auf Citysam einen PDF-Guide!

Stadtplan von Frankfurt

Besuchen Sie Frankfurt und die Umgebung durch unsere großen Stadtpläne von Frankfurt. Per Luftaufnahme sehen Attraktionen und buchbare Hotelangebote.

Attraktionen

Beschreibungen zu Commerzbank Tower, Alte Oper, Messeturm, Museumsufer und viele weitere Sehenswürdigkeiten finden Sie dank des Reiseportals dieses Gebiets.

Unterkünfte bei Citysam

Billige Unterkünfte und Hotels hier suchen sowie buchen

Diese Unterkünfte gibt es bei Museum für Kommunikation und sonstigen Attraktionen wie Frankfurter Börse, Messe Frankfurt, Zeil. Darüber hinaus findet man auf Citysam insgesamt 285 andere Hotels von Frankfurt. Alle Buchungen inkl. gratis PDF Reiseführer für Ihre Reise.

Fairtours Hotelschiff 5* Inoffizielle Bewertung 5

Untermainkai, Höhe Mainluststraße 220m bis Museum für Kommunikation
Fairtours Hotelschiff 5*

Regis Hotelschiff Frankfurt 4* Inoffizielle Bewertung 4

Untermainkai-Nizzawerft 220m bis Museum für Kommunikation
Regis Hotelschiff Frankfurt 4*

Apartments Duval

Untermainkai 21 300m bis Museum für Kommunikation
Apartments Duval

Hotel Kautz Inoffizielle Bewertung 3

Gartenstraße 17 320m bis Museum für Kommunikation
Hotel Kautz

Adina Apartment Hotel Frankfurt Neue Oper Inoffizielle Bewertung 4 TOP

Wilhelm-Leuschner-Str. 6 380m bis Museum für Kommunikation
Adina Apartment Hotel Frankfurt Neue Oper

Suche nach weiteren Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Museum für Kommunikation in Frankfurt Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.